Lesungen mit Musik

Über die Texte
Renate ist schuld. Und Prag. Und die Trekkingsandalen. Ohne einen Besuch des Autors in Prag vor einigen Jahren, ohne Heerscharen an vornehmlich deutschen Touristen, die in Trekkingsandalen über den Hradschin marschierten, gäbe es mit Sicherheit das Blog des Autors nicht. Es musste geradezu zwangsläufig in Buchstaben und damit in Wörter gegossen werden: Das erste Zusammentreffen mit Renate. Seit¬dem sind regelmäßig Beiträge über diese ganz besondere Frau erschienen. Wohin auch sonst mit den vielen Alltagsbeobachtungen und den bösen Kommentaren darüber?
Aber es geht natürlich nicht nur um Renate es geht auch um Damian, Frau Kiefer und Frau Rose, um Tetris an der Miele, um Erdkröten und Tauben, Schlesische Gurkenhappen und Schlafbrobleme.
Also um alles.
Für Lesungen werden aus Buch- und Blogtexten Programme individuell zusammengestellt.
Die Texte entstammen dem Buch „Renate und das Dienstagsarschloch der den Blogs Zwetschgenmann und Wasserfrosch. Eine Leseprobe aus dem Buch finden Sie hier: renate-und-das-dienstagsarschloch-leseprobe

galerie5

Einen Bericht aus dem Online Magazin Erding lesen Sie hier.

Über den Autor Lutz Prausergalerie2

Geboren 1964 an der Schnittstelle zwischen Sauerland und Ruhrgebiet im unspektakulären Hagen während der geburtenstarken Jahrgänge.
Westfale mit Migrationshintergrund (bayerischen und schlesischen Wur¬zeln), erdverbunden, stur, erfrischend direkt und mit einem Hang zum Niveaulosen und bisweilen unverschämter Offenheit. Ausgestattet mit dem Zynismus einer ganzen Region, der damals das Stahlwerk- und Zechensterben die Lebensadern zugedrückt hat. Kind aus’m Pott.
Aufgewachsen ebendort, fast eine Dekade studiert an der Ruhruniversität Bochum, als ewiger Student mit vielen lukrativen Nebenbeschäftigungen Geld und Erfahrungen gemacht, die Gold wert sind, aber dabei die Seele verkauft. Nach kurzem Intermezzo in der heimischen Kinobranche und einem Zwischenspiel in Frankfurt jetzt im Bayernland.
Wohnhaft in Buch am Buchrain (Landkreis Erding), inmitten von Landwirten, Kiesgrubenbesitzern und Berufspendlern: Ein Protestant unter Katholiken, Ein Preuße unter Bayern. Ein Schwarz-Gelber unter den Roten (fußballerisch gesehen).
Mehrfach-Blogger, Schreiber, Zahlenschubser, Twitterer, Schwimmer, Ski- und Radfahrer, Menschenbeobachter, Menschenfeind und -freund in einem, Zyniker, Spötter, Grantler.

Über die Musik
galerie3galerie4Null-sechs-null-acht: Hinter dem Namen des Akustik Duos verbirgt sich ein Zahlencode, und der ist einfach zu entschlüsseln. Denn am 06. August erblickten die beiden Bucher Ralph Kellerer und Bert Bauer das Licht der Welt. Das verbindet…
Ebenso wie der Spaß an der Musik. Also haben die beiden Gitarristen sich zusammengetan, ihre Gitarren an die Verstärker angeschlossen und hauen kräftig in die Seiten. Ihr Repertoire besteht aus rockigen, manchmal melancholischen Tönen, angelehnt an oder inspiriert von den großen Balladen der Rockmusik.
IhrZiel: Irgendwann die Fußgängerzonen von Mühldorf bis Montral, von Regensburg bis Reykjavik mit ihrer Musik zum Kochen zu bringen..galerie1

Anfragen
Für Anfragen für Lesungen mit oder ohne Musik verwenden Sie bitte das eingefügte Kontaktformular. Wir melden uns dann gerne bei Ihnen

Auftritt01_11

Informationen können Sie gern auch hier herunterladen:

Lesungen mit Musik