Veröffentlicht am

Frohes Fest

Renate wünscht allen Leserinnen und Lesern, Freundinnen und Freunden, Dienstagsarschlöcherinnen und -arschlöchern, Trekkingsandalinnen und -sandalen ein Frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch.

Sie hängt so gern am Baume,

wie ’ne olle Pflaume…
renate-ambaume

 

Besinnliche Weihnachtsbeiträge zu Renate lesen Sie zum Beispiel hier:

The one and lonely Christbaum-Hero


Zu süß für James Bond… und für Renate

Und nun: “Frohe Weihnacht” …das haben Sie sich verdient.

Veröffentlicht am

Erste Leserreaktionen zum Buch:

renate-und-das-dienstagsarschloch-klein…dieses Buch übertrifft meine Erwartungen an deine literarischen Fähigkeiten und glaube mir, die Messlatte war hoch angesetzt (y)
…der liebe Lutz hat das aufgeschrieben, über was wir uns jahrelang unterhalten haben, wenn wir in der Mainzer Altstadt im Irish Pup saßen und die Leute die an uns vorbeigingen, genauestens unter die Lupe genommen und anschließend durch den Kakao gezogen haben. Es kaum zu glauben, dieser Mann übertrifft mich mit seiner spitzen Zunge. Gebe ich nicht gerne zu – ist aber so.

Barbara Hentschke via Facebook

Du widmest „Viel Spaß am Erfundenen“. Aber was lese ich auf Seite 70? (ich fange Bücher immer auf Seite 70 an) „Genauso wenig, wie Ehepaare gemeinsam Witze erzählen können, schaffen sie es, gemeinsam und friedlich eine Spülmaschine einzuräumen.“ Es ist ein Sachbuch! Und sehr genau in seiner Realitätsabbildung.

Michael Kausch per Maill

Die Figur mit diesen Schuhen hat es mir angetan. Wer solche Schuhe trägt hat meine volle Aufmerksamkeit. Nein sie enttäuscht mich nicht ……..

Esther Laue via Facebook

amazon-rezensionen